Braafheid Edson

 

braafheid-edson

 

 

Vorname:
Name:
Position:
Geburtsdatum:
Geburtsort:

 

 

Edson René
Braafheid
Linker Verteidiger
08. April 1983
Paramaribo (Suriname)

Wettbewerb: Verein: Spiele: Tore: Gelb: Gelb/Rot Rot
Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim:
FC Bayern München:
Insgesamt:
31
12
43
1
0
1
3
1
4
0
0
0
1
0
1
DFB-Pokal: FC Bayern München:
TSG 1899 Hoffenheim:
Insgesamt:
4
3
7
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0
UEFA Champions League: FC Bayern München: 3 0 0 0 0
UEFA Champions League Quali: FC Twente Enschede: 2 0 1 0 0
Europa League: FC Twente Enschede: 6 0 0 0 0
UEFA-Cup: FC Twente Enschede:
FC Bayern München:
Insgesamt:
8
5
13
0
0
0
3
0
3
1
0
1
0
0
0
Serie A: Lazio Rom: 17 0 1 0 0
Eredividie: FC Twente Enschede:
FC Utrecht:
Insgesamt:
101
81
182
1
2
3
12
12
24
1
0
1
0
0
0
Scottish Premiership: Celtic Glasgow: 10 0 1 0 0
SFA Cup: Celtic Glasgow: 2 0 0 0 0
Coppa Italia: Lazio Rom: 2 0 0 0 0
KNVB Beker: FC Twente Enschede:
FC Utrecht:
Insgesamt:
7
1
8
0
0
0
1
0
1
0
0
0
0
0
0
Johan Cruijff Schaal: FC Utrecht: 1 0 0 0 0
Playoffs Europa League: FC Twente Enschede 7 2 3 0 0
Länderspiele für die Niederlande: 10 A-Länderspiele (0 Tore),
1 B-Länderspiel (0 Tore),
3 U21-Länderspiele (0 Tore).
Karriere: FC Utrecht (2003 – 2007),
Twente Enschede (2007 – 2009),
FC Bayern München (2009 – 01.02.2010),
Celtic Glasgow (01.02.2010 – 2010) ausgeliehen,
FC Bayern München (2010 – 01.01.2011),
TSG 1899 Hoffenheim (2011 – 31.08.2012),
Twente Enschede (31.08.2012 – 2013) ausgeliehen,
  TSG 1899 Hoffenheim (2013 – 01.08.2014),
  Lazio Rom (01.08.2014 – ????).
Größte Erfolge:  
Deutscher Meister: 2010 mit Bayern
DFB-Pokalsieger: 2010 mit Bayern
Deutscher Superpokalsieger: 2011 mit Bayern
Niederländischer Meister: 2004 mit Utrecht